Für Teilnehmende aus Mitgliedshochschulen

Professorinnen und Professoren

Die Teilnahme an hochschuldidaktischen Workshops ist für Sie bei allen 20 Mitgliedshochschulen kostenfrei. Wir rechnen Ihre Teilnahme mit Ihrer Hochschule direkt ab und teilen zum Ende des Jahres Ihrer Hochschule mit, welche Workshops Sie besucht haben.

 

Die Teilnahme an fachdidaktischen Arbeitskreisen ist frei. Die Workshopteilnahmen im Rahmen des Zertifikatsprogramms rechnen wir - wie bei allen anderen Workshops auch - direkt mit Ihrer Hochschule ab.

 

Für Coaching-Maßnahmen benötigen wir im Vorfeld das ausgefüllte Formular Bestätigung-Kostenübernahme (PDF, 22 KB).

 

Lehrkräfte mit besonderen Aufgaben, wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Lehrbeauftragte

Die Teilnahme an hochschuldidaktischen Workshops ist an manchen Hochschulen kostenfrei, bei den meisten Mitgliedshochschulen muss aber eine Genehmigung durch die Mentorin bzw. den Mentor, durch die Dekanin bzw. den Dekan oder die Personalabteilung vorliegen, da wir sonst eine Rechnung an Sie privat ausstellen müssen.

 

Die Teilnahme an fachdidaktischen Arbeitskreisen und am ist frei. Die Workshopteilnahmen im Rahmen des Zertifikatsprogramms rechnen wir direkt mit Ihrer Hochschule ab.

 

Für Coaching-Maßnahmen benötigen wir im Vorfeld das ausgefüllte Formular Bestätigung-Kostenübernahme (PDF, 22 KB). Wenn Sie nicht genau wissen, wer an Ihrer Hochschule das Coaching genehmigen kann, fragen Sie bitte in Ihrer Personalabteilung nach.

 

Reise- und Übernachtungskosten rechnen Sie bitte in jedem Fall mit Ihrer Hochschule ab.

 

Für externe Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Für Lehrende von Nicht-Mitgliedshochschulen gelten höhere Teilnahmegebühren. Klären Sie bitte im Vorfeld ab, ob Sie privat oder Ihre Hochschule die Gebühren trägt. Pro Workshoptag müssen wir für eine Person 290,– Euro in Rechnung stellen. Ab mehr als drei Buchungen können wir 270,– Euro berechnen. Sie erhalten die Rechnung mit der Einladung zum Workshop. In jedem Fall gelten unsere allgemeinen An- und Abmeldebedingungen.

 

Mit einigen Hochschulen arbeiten wir zusammen und haben gesonderte Konditionen. Sprechen Sie dazu mit Ihrer Hochschule.