Dipl.-Päd. Christina Müller-Naevecke
Dipl.-Päd. Christina Müller-Naevecke
Themenschwerpunkte
  • Begleitung und Evaluation von Hochschulentwicklungsprozessen, Curriculumswerkstätten,
  • Coaching und Beratung für Hochschullehrende,
  • Einführung in die Hochschullehre,
  • Forschendes Lernen,
  • Service Learning,
  • Gehirngerechtes Lernen,
  • Neurodidaktik,
  • Methoden für die Hochschullehre,
  • Kommunikation und Kooperation,
  • Moderation
Vita

Studium der Amerikanistik, Germanistik, Erziehungswissenschaften an den Universitäten Tübingen, Wuppertal und Duisburg-Essen.  Abgeschlossen mit dem Titel Diplompädagogin 2006. Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Deutschen Institut für Erwachsenenbildung (DIE) in Bonn, der Universität Duisburg-Essen und der Humboldt Universität zu Berlin in den Bereichen Kompetenzentwicklung, Professionalitätsforschung, Weiterbildungsberatung. Lehre an der Universität Duisburg-Essen, der Humboldt-Universität Berlin, der Hochschule Düsseldorf und der praxisHochschule sowie E-Learning-Projekte mit Universitäten in Italien, Rumänien und Zimbabwe. Ausgezeichnet mit dem Preis für hochschuldidaktische Innovationen in der Lehrpraxis der Universität Duisburg-Essen 2011. Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Hochschuldidaktik an der Fachhochschule Münster. Seit 2014 selbständig im Bereich Didaktische Beratung/Forschungsberatung. Seit Februar 2017 an der praxisHochschule für die Bereiche Didaktik und Programmentwicklung.

Weiterbildung