Prof. Dr. Malte Schophaus
Prof. Dr. Malte Schophaus
Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen · eMail
Themenschwerpunkte
  • Umgang mit Ausgrenzung und Rassismus in der Hochschullehre
  • Konfliktmanagement in der Wissenschaft
  • Konzeption und Moderation von Dialog- und Partizipationsprozessen.
  • Moderation, Training, Peer-Coaching
  • Beratung zur Förderung der nachhaltigen Entwicklung.
Vita
  • Professor für Psychologie, Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung NRW, Bielefeld (seit 2011).
  • Gründungsmitglied der e-fect dialog evaluation consulting eG. (seit 2011).
  • Wissenschaftlicher Referent für Forschungsevaluation und Qualitätsentwicklung, Wissenschaftliche Kommission Niedersachsen, Ministerium für Wissenschaft und Kultur des Landes Niedersachsen (2006-2011).
  • DFG-Graduiertenkolleg „Wissensgesellschaft – Wissenschaft in Anwendungs- und Beratungskontexten“, Institut für Wissenschafts- und Technikforschung, Universität Bielefeld (2003-2006).
  • nexus – Institut für Kooperationsmanagement und interdisziplinäre Forschung, Berlin, Wissenschaftlicher Mitarbeiter (2001-2003).
  • Ausbildungen zum Kommunikations- und Verhaltenstrainer sowie zum Business-Coach.
  • Mitherausgeber der Zeitschrift „Umweltpsychologie“.
  • Mitglied im Netzwerk Lehre hochn
Weiterbildung