Oktober

05.10.2021 · Digital / Online

Service Learning – erfolgreiche Studienprojekte mit gesellschaftlichem Mehrwert

Lehren und Studieren, Workshop D06/21

Referentin
Beschreibung

Zielgruppe

Dieser Workshop richtet sich an Lehrende aller Statusgruppen, die erfahren möchten, wie es gelingt mit Service Learning erfolgreiche Studienprojekte mit gesellschaftlichem Mehrwert zu konzipieren, durchführen oder betreuen.

 

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer

  • Lernen die Lehr-Lernmethode Service Learning, deren lerntheoretischen Hintergrund sowie ihre praktische Umsetzung kennen
  • Formulieren auf die Lernziele abgestimmte Projektaufgaben mit externen Partnern
  • Entwickeln ein eigenes didaktisches Gesamtkonzept auf der Grundlage des Constructive Alignments
  • Erhalten Tools zur professionellen Gestaltung des Partnermanagements

 

Inhalte

Sie möchten, dass Ihre Studierenden die Lerninhalte nicht nur wiedergeben, sondern auch zielgerichtet einzusetzen lernen? Sie möchten Ihre Lehrveranstaltung zum Erfahrungsraum gestalten, in dem Studierende aktiv werden, Handlungskompetenzen aufbauen und lernen Verantwortung für sich und gesellschaftliche Herausforderungen zu übernehmen?

 

Egal ob Sie in einem MINT-Fach oder im gesellschaftswissenschaftlichen Bereich beheimatet sind, in diesem Workshop werden Sie mit Service Learning die Form projektbasierter Lehre mit gesellschaftlichem Mehrwert kennenlernen, die in jeder Disziplin realisierbar ist.

Wir starten mit einer Einführung in die Lehr-Lern Methode, in der Sie die Vorteile und Herausforderungen sowie Beispiele kennenlernen. Im Anschluss erfahren Sie, wie Sie die richtigen Partner für Service-Learning Projekte finden und nachhaltige Kooperationen aufbauen. Wir erarbeiten, wie fachliche, methodische und soziale Lernziele und Projektaufgaben aufeinander abgestimmt werden und entwickeln ein didaktisches Gesamtkonzept nach dem Constructive Alignment. Ein Exkurs in „Stolpersteine und Gelingensbedingungen“ stattet Sie abschließend mit Tools und organisatorischen Tipps für den Einsatz in der Lehrpraxis aus.

Ziele des Workshops sind es, Service Learning als Lehr-Lernmethode vorzustellen und einen Fahrplan zum erfolgreichen Einsatz von Service Learning für die eigene Veranstaltung zu vermitteln.

 

Methoden

Gruppenarbeiten und Übungen zur Entwicklung eines individuellen Fahrplans zum erfolgreichen Einsatz von Service Learning werden um einführende Inputs und Lessons Learned ergänzt.

Termine
05.10.2021, 15:00 – 18:00 Uhr
07.10.2021, 15:00 – 18:00 Uhr
Arbeitseinheiten
8 AE (anrechenbar auf das Zertifikat Professionelle Hochschullehre I oder auf das Zertifikat Professionelle Hochschullehre II)
Veranstaltungsort
Digital / Online
Organisation
hdw Bielefeld
Abmeldefrist
21.09.2021
Infos für Teilnehmer